Die Bahnhofsviertelnacht zieht um – nach innen und in den Herbst

+++ Aktualisierung: Die Bahnhofsviertelnacht findet am 8. September 2016 von 19 bis 23 Uhr statt +++ 

200815Nacht115In der achten Ausgabe der Bahnhofsviertelnacht rücken die Programmstationen wieder verstärkt in den Vordergrund der kulturellen Stadtteilveranstaltung.
Foto: Stadt Frankfurt am Main, Heike Lyding

 

Am Donnerstag, 10. November 2016 von 19 bis 23 Uhr laden die Menschen aus dem Quartier alle interessierten Besucherinnen und Besucher in ihre Räumlichkeiten ein. Unter dem Motto „Ein Stadtteil öffnet seine Türen” gestalten sie dort, wie gewohnt, ihr eigenständiges Programm, wie beispielsweise Besichtigungen, Lesungen, Diskussionsrunden oder andere Informationsangebote.

Nun sind alle Stadtteilkenner gefragt, ihre Programmvorschläge einzusenden.

Initiativen, sozial-karitative Einrichtungen, Ateliers, Gewerbetreibende, etc. können sich auch direkt bewerben.

Ideen können bis zum 29. April unter dem Stichwort „Bahnhofsviertelnacht“ per E-Mail an bahnhofsviertelnacht@stadt-frankurt.de oder per Post beim Presse- und Informationsamt, Römerberg 32, 60311 Frankfurt am Main eingereicht werden.

Wir freuen uns auf spannende Vorschläge!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Achtung! Sie versuchen eine ungültige Datei hochzuladen. Wenn Sie auf speichern drücken, wird kein Bild im Kommentar angezeigt.